Schützenverein Espelkamp-Alt e. V.

Teaser

 

Wichtige Termine:

Jahreshauptversammlung
Sonntag, 5. Januar 2019
19.30 Uhr
Schützenhalle

Winterball
Samstag, 9. März 2019
16.00 Uhr
Schützenhalle

 

Schützenkreis Lübbecke
(Termine, Berichte, etc.):

 


Aufkleber

 


06.05.2018

Ausmarsch 2018

Die Schützen treffen sich am Sonntag, 06. Mai 2018, zwei Wochen vor Pfingsten, zum traditionellen Vereinsausmarsch. Die Vereinsmitglieder treten dazu um 15.00 Uhr an der Straßenkreuzung Im Fang/Am Espelkämper Feld an. Unter der Begleitung des Spielmannszuges geht es Richtung Schützenhalle. Dort findet dann unter »Wehebrinks Eichen« das Königspokalschießen und das Bedingungsschießen mit Vergabe der Auszeichnungen statt. Sowie für alle anderen Vereinsmitglieder das Adlerschießen um »The Best of the Rest«. Der Vorstand bittet um zahlreiches Erscheinen. (in kompletter Uniform!)

Ausmarsch 2014Auszeichnungen

 


24.02.2018

Winterball 2018

Schützenverein ehrt Mitglieder für ihre Vereinstreue

Am Samstag, den 24. Februar begrüßte der neue Major Michael Hoischen die Schützen zum alljährlichen Winterball im Schützenhaus. Der Vorstand freute sich besonders darüber, dass die Vereinsmitglieder so zahlreich zur ersten großen Veranstaltung in diesem Jahr in die Schützenhalle unter Wehebrinks Eichen gekommen waren.

Die Alte Garde gestaltete bereits am Nachmittag mit dem traditionellen Kaffeetrinken den Auftakt zum Schützenball. Major der Alten Garde, Dieter Spreen, begrüßte eine große Anzahl Altgardisten sowie die amtierenden und alle Ex-Majestäten in der Schießhalle. Klönen stand dabei im MittelpunktUnterhalten wurden die Altgardisten durch die Theatergruppe des Eskari mit einem plattdeutschen Sketch.

Anschließend wurden Ehrungen für langjährige Mitglieder vorgenommen. 25 Jahre sind Klaus Werner, Nicole Lehde, Horst Becker, Michael Detering, Sven Göcker, Rudi Jansen, Thomas Minkoley sowie Dietmar Stickan bereits im Schützenverein aktiv. Auf 40 Jahre Mitgliedschaft blicken Dieter Meier, Harald Meier, Andrea Berg-Klöcker und Andreas Steinfeld zurück. Wildried Dahl, Heinz Möller und Wilhelm Rehling können auf ein halbes Jahrhundert im Verein zurückblicken. Spitzenreiter aller Geehrten mit 60 Jahren Vereinszugehörigkeit waren August-Wilhelm Fiene, August-Wilhelm Tirre und Heinz Wüppenhorst.

Nach den Ehrungen startete der Tanzabend »Grüne-Weiße-Nacht« mit einem Top-DJ für alle, in heiterer und ausgelassener Stimmung, in der Schießhalle.

Winterball-2018

 


06.01.2018

Bericht zur Jahreshauptversammlung 2018

Neuer Major ist Michael Hoischen!

Der Schützenverein Espelkamp-Alt zieht ein sehr positives Fazit aus dem vergangenen Schützenjahr mit dem Höhepunkt des eigenen Schützenfestes an Pfingsten 2017!

Zahlreiche Mitglieder des Schützenvereins haben sich anlässlich der JHV im Schützenhaus eingefunden. Dabei standen Vorstandswahlen auf der Tagesordnung. 

In heiterer und ausgelassener Stimmung in der Schießhalle haben die Schützen das vergangene Jahr Revue passieren lassen und sich auf das neue Jahr eingestimmt. Zum Schluss der Versammlung gab es einen Kurzfilm (s. u.) vom Pfingstschützenfest 2017 - einen großen Dank dem Filmteam des Vereins um Willi Sander!

Für das Jahr 2018 plant der Schützenverein Espelkamp-Alt auch wieder zahlreiche Veranstaltungen und Feste, unter anderem auch den Winterball im Schützenhaus, der am Samstag, 24. Februar, veranstaltet wird.

Videofilm zum Schützenfest 2017:

 


06.01.2018

Jahreshauptversammlung

Am Samstag, den 06. Januar 2018 findet die Jahreshauptversammlung im Schützenhaus in Alt-Espelkamp statt. Beginn ist um 19.30 Uhr. Dem offiziellen Anlass entsprechend ist Uniform erwünscht. Wir wollen eine gemeinsame Bilanz ziehen und die Weichen für das neue Jahr stellen. Zu Beginn der Veranstaltung wird der Spielmannszug musizieren.

Tagesordnungspunkte

  1. Begrüßung und Genehmigung der Tagesordnung
  2. Ehrung verstorbener Mitglieder
  3. Verlesen des Protokolls der JHV v. 07.01.2017
  4. Geschäftsbericht 2017
  5. Kassenbericht, Bericht der Kassenprüfer, Entlastung des Vorstandes
  6. Mitgliedsbeiträge, Aufnahmegebühr, Königsgelder
  7. Vorstandswahlen
  8. Mitgliederveränderungen
  9. Bericht der Schießgruppe
  10. Bericht des Spielmannszuges
  11. Bericht der Jungschützen
  12. Bericht der Alten Garde
  13. Festangelegenheiten 2018
  14. Verschiedenes
  15. Videofilm von Pfingsten 2017

Der Vorstand wünscht den Mitgliedern ein frohes Weihnachtsfest und ein gesundes und erfolgreiches Neues Jahr 2018!

 


10.12.2017

Schützen schießen um Bratenpreise

Am Sonntag den, 10.12.2017 findet das »Weihnachts-Bratenschießen« von 15.00 - 18.00 Uhr in der Schießhalle statt. Es wird mit dem Luftgewehr geschossen und anschließend darauf geknobelt. Der königliche Hofschlachter hat wieder leckere Bratenpreise dabei! Die Verteilung der Preise erfolgt etwa um 19 Uhr. Der Vorstand würde sich über eine rege Teilnahme der Mitglieder freuen.

 


 01.11.2017

Dorfpokalschießen 2017

+ + + Ergebnis + + + 

Es nahmen 22 Mannschaften mit 83 Einzelschützen an dem Wettbewerb teil. Schießaufsicht führten Michael Hoischen und Christian Wehebrink. Bei den Herren ging der Dorfpokal an den »Schützenverein I«. Sie erzielten 325 Punkte. Auf den folgenden Plätzen waren die »Alte Garde I« mit 323 Punkten und die »Gemütlichkeit« mit 319 Punkten.

Mit 304 Punkten sicherten sich der »ehem. Spielmannszug« den Pokal bei den Damen. Gefolgt von den »Schützenlieseln« (302 Punkte) und »Die Kaisers Mädels« mit 301 Punkten.

Bester Schütze in der Einzelwertung war Michael Hoischen mit 89 Punkten, vor Otto Kuhlmann 88 Punkte und Ralf Winkelmann mit 86 Punkten. Bei den Frauen war Andrea Berg die Einzelsiegerin mit 86 Punkten, gefolgt von Marina Meyer mit 82 Punkten und Kerstin Helmich mit 81 Punkten. Den Siegermannschaften sagen wir "Herzlichen Glückwunsch!".

Dorfpokal-2017

+ + + Ergebnis + + + 

Das diesjährige Dorfpokalschießen findet am Mittwoch, den 1.11.2017 (Allerheiligen=Feiertag) in der Schießhalle statt. Somit sind alle Alt-Espelkämper Vereine, Clubs, Nachbarschaften und Freundeskreise zum traditionellen Dorfpokalschießen für Damen- und Herrenmannschaften eingeladen.

Geschossen werden kann zwischen 10:00 Uhr - 12:30 Uhr und 14:00 Uhr - 17:30 Uhr. Die Siegerehrung erfolgt gegen 18:30 Uhr!

Um etwas mehr "Spannung" in die Wertung zu bringen werden wir neben dem Luftgewehr-Schießen ein Würfel-Knobeln mit einbeziehen. Somit kommt zum Adlerauge der Glücksvogel.

Die Bedingungen sind folgende:

Luftgewehr, stehend aufgelegt:  8 Wertungsschüsse + 2 mal Knobeln
eine Mannschaft besteht aus je 4 Personen
es dürfen auch mehrere Mannschaften für einen Verein starten

Am Donnerstag, den 26.10.2017, findet in der Zeit von 19:00 - 21:00 Uhr ein Übungsschießen statt.

ringscheibe

 


28.10.2017

Schießwettbewerbe des Schützenkreises

Auch in diesem Schützenjahr nahmen unsere amtierenden Königspaare an den Schießwettbewerben des Schützenkreises Lübbecke teil. Zum 35. Mal hatte der Schützenkreis Lübbecke das Kreisköniginnenpokalschießen veranstaltet. Bei diesem schießsportlichen Wettbewerb nahmen auch unsere Kaiserin Heike Kahmeyer und die Jungkönigin Katharina Fahrmeier teil. Mit 43 Ring (9,9,9,8,8) belegte Heike den 15 Platz. Unsere Jungkönigin Katharina erzielte mit ebenfalls 43 Ringen (9,9,7,8,10) den 20. Platz! Bereits am 3. Sept. fand das 50. Kreiskönigsschießen in Haldem statt. Dieses Jahr mit einem sehr starken Teilnehmerfeld. Beim Jungkönigsfest am 14. Oktober wurde bekannt gegeben das unser Jungkönig Axel Schwarze mit 28 Ring den 17. Platz (Probe 9,7 Wertung 9,10,9) errang. Beim Kreiskönigsfest am 28. Oktober konnte unser Kaiser Uwe Kahmeyer leider nicht Kreiskönig werden. Er erzielte mit 27 Ring (Probe 9,10 Wertung 9,9,9) den 21. Platz. Der Verein gratuliert unseren Königspaaren zu den starken Schießergebnissen. 

 


16.09.2017

Königspreisschießen »Herbstausmarsch«

Schützen im Wettstreit um Adlerpreise!

Am 16. September haben sich unsere Schützen zum traditionellen Königspreisschießen auf dem Schießstand unter Wehebrinks Eichen getroffen.

Das Adlerschießen (Königspreis) konnte Thorsten Petersen mit dem 331. Schuss für sich entscheiden. Zuvor sicherte sich Marko Keltz das Zepter (19. Schuss), der Reichsapfel fiel mit dem 91. Schuss durch Thorsten Klasing und die Krone holte Frank Schwarze (59. Schuss). Dirk Kassen schoss mit dem 89. Schuss den linken Flügel ab und den rechten Flügel sicherte sich beim 112. Schuss Herwig Hassfeld jr. Ralf Winkelmann entfernte mit dem 111. Schuss den Schwanz des Adlers. Eröffnet wurde das Adlerschießen durch unseren Kaiser Uwe Kahmeyer.

Schon zu einer kleinen Tradition geworden auf dem Adlerstand: "Der Adler fällt durch Frauenhand!!". Alle Schützendamen waren zum »Geierwally-Pokal-Schießen« eingeladen. Schiessoffizier Michael Hoischen konnte zahlreiche Schützendamen begrüßen, die sich einen spannenden Wettkampf um den Geierwally-Pokal lieferten. Das Adlerschießen der Frauen gewann Susanne Borkowski (321. Schuss). Simone Wüppenhorst gelang es , mit dem 74. Schuss den Reichsapfel zu holen. Gisela Petersen sicherte sich mit dem 44. Schuss die Krone und Sabine Basselmann mit dem 56. Schuss das Zepter. Der linke Flügel fiel durch Lena Schumacher mit dem 178. Schuss. Svenja Vieker holte den rechten Flügel (182. Schuss) und den Schwanz des Adlers mit dem 137. Schuss von der Stange. Das Adlerschießen der Frauen eröffnete Jungkönig Axel Schwarze.

Die Schießaufsicht führten Michael Hoischen und Christian Wilhelm Wehebrink. Die Preise wurden von den Königen an die Sieger überreicht.

Königspreisschießen 2017

 


03.09.2017

Kreiskönigsschießen 2017

Am 3. September findet das alljährliche Kreiskönigsschießen statt. In diesem Jahr wird es vom Schützenverein Haldem veranstaltet.

Geschossen wird mit dem Kleinkalibergewehr auf die 50 Meter entfernte Zehner-Ringscheibe. Jeder König hat zwei Probe- und drei Wertungsschüsse. Das streng geheime Ergebnis wird bei der Jungkönigsproklamation am 14. Oktober und beim Kreiskönigsball am 28. Oktober – jeweils um 20 Uhr im Gasthaus Meiers Deele – bekannt gegeben.

 


Sommer 2017

Vereinstermine während der Schützenfestsaison:

Samstag, den 01.07.2017 - Schützenfest in Lübbecke
13.00 Uhr, Abfahrt mit Bus ab Schießhalle

Samstag, den 08.07.2017 - Schützenfest in Varlheide
20.00 Uhr, ehemals Gasthaus Winkelmann

Samstag, den 15.07.2017 - Schützenfest in Tonnenheide
20.00 Uhr, Ggü. Fa. Grabenkamp

Samstag, den 29.07.2017 - Schützenfest in Stadt Espelkamp
19.45 Uhr, Treff am Freibad (Trakehner Str.)

Freitag, den 04.08.2017 - Schützenfest in Sielhorst
19.30 Uhr, Sammeln beim Altkaiser Uwe Kahmeyer

sowie an jedem Schützenfestwochenende am Sonntag zum Königsschießen!

 


24.06.2017

Halbjahresversammlung des Schützenvereins

Samstag, den 24.06.2017
19:30 Uhr in der Schießhalle

Themen sind unter anderem die Analyse des Pfingstschützenfestes und Terminabsprachen für das weitere Schützenjahr. Es gibt einen Imbiss und Getränke. Der Vorstand bittet um zahlreiches erscheinen.

 


Pfingsten 2017

Bericht zum Schützenfest

Einen ausführlichen Bericht zum Schützenfest 2017 findet ihr unter der Rubrik »Verein«  »Schützenfest«

 


Pfingsten 2017

Pfingsten 2017 - neue Majestäten in der Altgemeinde präsentiert

+ + + Foto folgt . . . + + +

Uwe Kahmeyer ist neuer Schützenkaiser in Alt-Espelkamp. Major Wilfried Pirschel hat ihm und Jungkönig Axel Schwarze zur Königswürde gratuliert.

 

 


Seite 1   |   Seite 2   |   Seite 3